Zum Inhalt springen

WebControl Surface: Optische Bahnwareninspektion am laufenden Band!

Bahnwaren verschiedenster Materialien, wie Papier, Kunststoff, Verbundstoffen oder auch Gewebe und Fliese sind zu Hightech-Produkten geworden. Mit den rasanten Entwicklungen in der Funktionalität der Bahnware hat auch die Qualitätssicherung einen deutlichen Aufschwung erlebt.

Pixargus bietet vielfältige Lösungen für die automatisierte Bahnwareninspektion  zur Erkennung von Materialabweichungen und -fehlern sowie zur Vermessung wichtiger Eigenschaften von Film, Folien, textilen Warenbahnen, Vliesstoffen, Papier, faserverstärkten Verbundstoffen (Composites) etc. an.

Die neueste Generation des WebControl Surface Systems erkennt dabei Oberflächenfehler auch bei hochkomplizierten Texturen von Folien und technischen Bahnwaren.  Beeindruckend schnell, performant und 100 % zuverlässig findet das System kleinste Unregelmäßigkeiten wie Web- und Maschenfehler, Faserknoten, Risse, Kratzer, Löcher – auch vor sehr unruhigen Hintergründen. So wird Verschnitt minimiert und nur fehlerfreies Material verarbeitet!

Typische Anwendungen (woven sowie non-woven) in der Bahnwareninspektion sind technische Bahnware für die Fahrzeug-Innenverkleidung, Vliesfilter für Klimaanlagen, Faserverbundstoffe für den Leichtbau, Folien für Scheiben, Metallgewebe für Abgasfilter, Bahnware für medizinische Anwendungen, beschichtete Verpackungsmaterialien der Lebensmittelindustrie, Teppiche, Laminatböden u.v.m.

Erfahren Sie mehr über WebControl Surface zur Inspektion von Bahnware...

Lesen Sie mehr zu WebControl S CarbonFiber und der Inspektion von Composite Materialien...