Einzelstückprüfung von geschnittenen oder gestanzten Röhrchen und Kleinteilen aus Kunststoff, Gummi oder Metall - in einem eigenständigen vollautomatisierten Prüfautomaten.

Bis zu 1000 Stück/min werden im Schräg-Freifall-Modus auf Oberflächenqualität und Kantenausprägung geprüft. Fehlerhafte Teile mit Riefen, Kratzern, Dellen, etc. oder unsauberen Schnittkanten werden direkt aussortiert, so dass nur zu 100 % geprüfte, fehlerfreie Ware das Werk verlässt.

Damit die Rohre über den gesamten Umfang aus mehreren Winkeln gleichzeitig inspiziert werden können, enthält das Zuführsystem eine Lücke, durch die die Rohre fliegen. Hier ist die Oberfläche aus allen Richtungen für die Kameras sichtbar.

Detektiert das System einen Fehler, sei es auf der Oberfläche oder an einer der Kanten, zeigt es ihn grafisch an und gibt ein Signal aus, das die Gut-Schlecht-Sortier­einrichtung ansteuert. PC 7 Inspection Automat arbeitet so schnell, dass fehlerhafte Rohre bereits wenige Zentimeter hinter dem Messkopf ausgeschleust werden und das System nur wenig Platz beansprucht.

Das innovative Inspektionssystem wurde kundenspezifisch u.a. für die Prüfung von hoch­glänzenden Rohren mit Durchmessern zwischen 5 und 20 mm und Längen zwischen 40 und 100 mm entwickelt.

 

Nicht das, was Sie suchen?

Als führender Anbieter von Inspektionssystemen mit über 25-jährigem Know-how suchen wir auch bei Sonderanwendungen nach Ihrem individuellen Lösungskonzept.

Eigenschaften ProfilControl 7 Automat


Oberflächeninspektion

Dimensionsmessung

Einzelstückprüfung

Highlights des ProfilControl 7 Inspection Automat

Die PIXARGUS Multi-Kamera­sensor-Technologie

Hochleistungs­starke PIXARGUS Multi-Kamera­sensoren garantieren eine lücken­lose Qualitäts­kontrolle z.B. von einfachen Micro­rohren bis hin zu anspruchs­vollen Präzisions­rohren bis 10 mm Durch­messer, an deren Ober­flächen­qualität und Kanten­ausprägung heraus­ragende Ansprüche gestellt werden. Skalier­bare System­generation mit modular anpass­barer Mehr­zonen-Abtastung und eigen­entwickelten Beleuchtungs­elementen aus LED.

Innovative Inspektion im Frei-Fall-Modus

ProfilControl 7 Inspection Automat gewähr­leistet eine 100%ige 360°-Inspektion! Die Einzel­stücke, z. B. Micro­rohre, werden im freien Fall detektiert. Nach der verein­zelten Zuführung in den Sensor­kopf fallen die Prüf­körper an den LED-Beleuch­tungs­elementen und den hoch­auf­lösenden Kameras vorbei und werden in Echt­zeit so schnell detektiert, dass herab­fallende fehler­hafte Teile bereits wenige Zenti­meter unter­halb des Mess­kopfes von einer Gut-Schlecht-Sortier­einrichtung ausge­schleust werden. Zu der voll­ständigen Inspektion gehört auch die optio­nale Edge-detection-Funktion an beiden Schnitt­kanten, so dass eine 100%ige Kontrolle des Einzel­stücks gewähr­leistet ist.

Benutzer­freundlichkeit

Die intelligente Maschinen­führer­unterstützung über einen 21,5“ Multitouch-Screen bietet durch ein klar gegliedertes Cockpit mit allen Kamera­bildern und Parameter­einstellungen schnelle und vereinfachte Bedienungs­möglichkeiten. Komfortable Assistenz­systeme, wie die automatische und vereinfachte Belichtungs­regelung und Fokussierung, reduzieren den Ersteinstellungs­aufwand deutlich und eliminieren Bedienerfehler.

Aus „Big Data” wird „Quality@ Industry 4.0”

ProfilControl 7 kann über LAN oder andere Schnittstellen mit weiteren Sensoren, Messsystemen, dem BDE, dem ERP-System und einer SPS-Umgebung intelligent — im Sinne der Industrie 4.0 — vernetzt werden. Die Qualitäts­daten der Sensoren verknüpft ProfilControl 7 zu einer Gesamtschau. So analysiert man die Resultate nicht isoliert voneinander, sondern sieht sie im Zusammen­hang und reduziert die „Big Data“ auf die wirklich benötigten Daten.

Kompakt. Robust. Made in Germany.

Gehäuse und Verkabelung sind speziell auf die Erforder­nisse eines Einsatzes unter rauesten Alltags­bedingungen hin entwickelt worden und können damit selbst hohen mechanischen Beanspruchungen standhalten. Bewährte Materialien, ergonomisches Design und präzises Engineering sichern Lang­lebigkeit und Investition.

Technische Daten ProfilControl 7 Automat

Prüfobjekt Geschnittene Micro-Profile/Schläuche/Rohre/Kabel aus Gummi, Kunststoff oder Metall bis 10 cm Länge (Standard)
Messfeld ≤ 50 mm Durchmesser
Auflösung ≥ 50 μm
Kapazität/Durchsatz ≤ 1.000 Stück/min, Inspektion im Schräg-/Freifall-Modus
Kameramodul 8 CMOS-Kameras
Beleuchtung Integrierter Hochleistungs-LED-Leuchtring
Systemabmessungen (mm) 2200 Breite x 2100 Höhe  x 1000 Tiefe (ca. 450 kg)
Weitere Spezifikationen: siehe Broschüre (PDF)

Standardausstattung! Andere Anforderungen auf Anfrage.